Diese 33 Vorteile motivieren dich ultra mit dem Kiffen aufzuhören!

Facebooktwitterpinterestlinkedin

Welche Vorteile bringt es eigentlich mit sich nicht täglich die Bong oder einen Joint zu ballern?

Laß uns gar nicht lange drum herum reden! Steigen wir direkt mit der Liste ein:

  1. Deine Finger stinken nicht mehr nach Mische und deine Fingernägel sind blitz blank.
  2. Du sparst Geld! Money! Bares! Peseten! Zaster!!!
  3. Du errinerst dich wieder an die durchgeknalltesten Träume.
  4. Deine Emotionen werden vielfältiger und intensiver.
  5. Dein Risiko im Alter über 40 Impotent zu werden sinkt um 23 Prozent.
  6. Du hast einen ganzen Arsch voll mehr Energie um Dinge in der „echten“ Welt zu erleben (nicht bei Netflix oder Call of Duty).
  7. Du hast einen signifikant höheren Testosteronspiegel.
  8. Deine Haare werden nicht so schnell grau (Frag mich nicht warum, aber ich kenne so viele frühzeitig ergraute Kiffer.)
  9. Du bist nicht sooooo laaaangsaaaam im Geeeeeehiiiiiiirn.
  10. Mama hat dich wieder lieb.
  11. Papa hat dich wieder lieb.
  12. Du wirst endlich mal Aggro im Alltag!
  13. Es gibt einen Unterschied zwischen „müde“ und „wach“ in deinem Leben.
  14. Wer weiß, du wirst vielleicht ganz verrückte Sachen machen wie zum Beispiel: SPORT!
  15. Oder Bergsteigen!
  16. Oder Kanu Fahren.
  17. Du hast die Chance ein richtig dickes fettes Business aufzubauen (Es sei dem du bist Rapper oder Zuhälter, dann kannst du auch hustlen und Dauerbreit sein.)
  18. Du fängst an „reifer“ nicht „älter“ zu werden.
  19. Bei der nächsten Polizeikontrolle freust du dir einen Ast.
  20. Deine ganzen Kifferkumpels werden dumme Sprüche machen (aber dich insgeheim bewundern) .
  21. Du wirst neue und bessere Freundschaften haben. (Leider auch ein paar alte Freunde verlieren)
  22. Dein ganzer Lifestyle wird nach und nach immer gesünder werden (Ich kenne viele bei denen das Kiffen aufhören nur der Anfang der Reise wahr).
  23. Du kannst den „Normalos“ jetzt Geschichten aus deinen wilden Zeiten erzählen.
  24. Dein Spermavolumen erhöht sich (eigene Studie).
  25. Du wirst kreativer sein! Ja richtig. Kreativer. Hier ein Video dazu.
  26. Du hast Samstag Abends bock auf Party (okay, das kann auch nach hinten los gehen)
  27. Deine Zähne werden nicht Gelb.
  28. Dein Zahnfleisch ist gesünder.
  29. Hab ich Krebs schob erwähnt? Lungenkrebs, Mundkrebs, Ohrenkrebs, Augenkrebs! Ich glaube gegen Prostatakrebs hilft es sogar ab und zu mal einen zu rauchen. Aber das ist eine andere Liste!
  30. Du brauchst dir keine Gedanken mehr über die ganzen Streckmittel machen! Brix, Haarspray, Blei, Sand, Glas…das ist doch kein Spaß mehr hier auf dem Schwarzmarkt!
  31. Deine Mutter hängt dich nicht mehr ab beim Treppen steigen.
  32.  Dein Risiko an COPD  (einer ekelhaften, chronischen Lungenkrankheit) zu erkranken sinkt um rund 20 Prozent.
  33. Und zu guter letzt: Du beweißt dir das du Herr und Meister über deine Emotionen bist. Keine Droge, keine Frau und kein Schlechtes Wetter bestimmt wie es dir geht.

Hoffe der Artikel gefällt! Danke für das Bild!

– David

Facebooktwitterpinterestlinkedin

Ein Kommentar

  1. Gude sagte:

    Mama und Papa lieben mich gar nicht 🙁 ? *wieder zurück in depression verfakll*wieder anfang zu kiffen*

    xD natürlich nur ein spaß … war aber schon mein erster gedanke als ich das gelesen hab 😛

    22. Oktober 2016
    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.